Language Services & Business Development - Professionelle Sprachdienstleistung
Wie messbar ist Qualität?
 
Qualität im Sprachunterricht ist ein sehr dehnbarer Begriff und nie einheitlich zu ermessen. Was für den einen der aus Schule und Ausbildung gewöhnte Frontalunterricht bedeutet, ist für den anderen der Schwerpunkt auf Konversation und mündlichem Austausch. Manche haben das Gefühl eines guten Unterrichts nur dann, wenn sie akribisch jedes Grammatikthema behandelt haben. Was für den einen zutrifft, muss also noch lange nicht für den anderen gelten.
 
Wir haben dennoch ein paar Qualitätsmerkmale festgeschrieben, die in keiner unserer Schulungen fehlen:
 
- Die Schulung der vier Kernkompetenzen Sprechen – Lesen – Schreiben und
  Hören

- Unterricht nach neuesten neurodidaktischen Erkenntnissen
 
- Regelmäßige Lernstandskontrollen
 
- Regelmäßige Beurteilungen unserer Arbeit durch unsere Schüler
 
- Fortschrittsdokumentationen und Reporting an Personalabteilungen oder   
   andere
 
- Abwechslungsreicher Unterricht durch Einsatz moderner  Medien
 
- Zwischen – und Abschlusstests oder Prüfungen
 
- Zertifikat nach den Stufen des GER oder internationales  Zertifikat LCCI,   
  Cambridge (Englisch) oder TELC (DaF, Englisch, Italienisch oder andere 
  Sprachen